Unsere Stadt liegt mitten im malerischen Saaletal. Die Muschelkalkhänge rund um Jena sind im Herbst besonders romantisch und schaffen eine reizende Kulisse. Landschaft, Historie sowie innovative Wissenschaft und Wirtschaft fügen sich hier zu einem einzigartigen Erscheinungsbild.

Die Stadt von Schiller und Goethe, von Carl Zeiss und den Humboldts ist der wichtigste High-Tech-Standort in Thüringen und ein international bekanntes Wissenschaftszentrum.

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena wurde 1558 gegründet. Die Medizinische Fakultät war eine der Gründungsfakultäten. Daher kann die medizinische Lehre in unserer Stadt auf Erfahrungen von über 450 Jahren zurückblicken.

Jena zählt rund 100.000 Einwohner, 24.000  davon sind Studenten. Etwa 4.500 Wissenschaftler arbeiten in Forschung und Lehre. Fast ein Drittel aller Beschäftigten verfügt über einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss.

JenTower

Konzerte und Kunstausstellungen bereichern das kulturelle Leben der Universitätsstadt. Ebenso bietet sich ein Besuch des Optischen Museums, des Stadtmuseums oder des dienstältesten Planetariums an. Urige Kneipen oder ein Konzertbesuch in der Jenaer Philharmonie können auch einen verregneten Abend füllen. Zum Entspannen laden der Paradiespark, das Saaleufer und der von Goethe gegründete Botanische Garten ein.

Die 6. Offene Krebskonferenz findet auf dem Campus der Friedrich-Schiller-Universität am Ernst-Abbe-Platz mitten im Stadtzentrum statt. Das universitäre Flair, die historischen Zeiss-Bauten der zwanziger Jahre (darunter das erste Hochhaus Deutschlands), die neue Stahl- und Glasarchitektur sowie  urbane Installationen des berühmten amerikanischen Künstlers Frank Stella machen diesen Platz zu einem modernen Stadtkern ohnegleichen.

 

 






Kontakt

Thüringische Krebsgesellschaft e.V.
Paul-Schneider-Str. 4, 07747 Jena

Vorstandsvorsitzender
Prof. Dr. med. Andreas Hochhaus
Telefon: 03641/9324870
Telefax: 03641/9324202
E-Mail:



Partner

Lo-DKG-Thueringen-gruen

Deutsche Krebsgesellschaft e.V.

Deutsche Krebshilfe e.V.1



Unterstützer

UniversitätsTumorCentrum Jena

Haus der Krebs-Selbsthilfe

 



Krebspräventionsinitiative

Du bist kostbar